≡ Menu

Adhémar Maylis – Sixtine

4,8 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Bei Sixtine, frisch verheiratet und hochschwanger, klingeln Polizisten und bestätigen, was sie seit Stunden befürchtet: Ihr Ehemann Pierre-Louis kam bei der gewalttätigen Störaktion eines Rockkonzerts ums Leben. Und möglicherweise geht das zweite Todesopfer der Aktion auf sein Konto – er, ein erfolgreicher IT-Unternehmer, Absolvent einer Elitehochschule und Spross einer adligen, fundamentalistisch-katholischen Familie. Sixtines Leben gerät aus dem Lot, die Schwiegermutter der jungen Witwe übernimmt das Szepter. Da mobilisiert Sixtine unerwartete Kräfte und flieht mit ihrem neugeborenen Sohn Adam. Doch wie geriet Sixtine überhaupt in diese Kreise rund um einen traditionalistischen Orden? Und wer ist ihre so standesbewusste Mutter, Muriel Duchamp, in Wirklichkeit? Auf der Flucht nach Südfrankreich erlebt Sixtine überraschende Wendungen, entdeckt in einem kleinen Städtchen eine für sie ganz neue Welt, begegnet einem Musiker auf einem alternativen Bauernhof, trifft progressive Katholiken. Und Sixtine erkennt: Anders als von Familie und dem Orden seit früher Kindheit eingetrichtert: Es gibt die Möglichkeit einer Wahl …

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

Wir empfehlen den Premium Download mit dem aktuellen Deal-Angebot: -66% reduziert – 1 Jahr Premium für 39,99€ = unbegrenzt Laden nur 3,33€/Monat!
⇩⇩⇩Hier auf den Banner klicken und anmelden⇩⇩⇩

anonym downloaden


  oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment