≡ Menu

5 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Die geniale Schachmeisterin und FBI-Beraterin Artemis Blythe hat sich geschworen, nie wieder in die nebligen Cascade Mountains zurĂŒckzukehren.

Ihr Vater, ein berĂŒchtigter Serienmörder, der fĂŒr den Tod von sieben Frauen verantwortlich ist, sitzt jetzt im GefĂ€ngnis. Nicht zuletzt aufgrund des Hinweises, den Artemis vor fast fĂŒnfzehn Jahren gab.

Und jetzt will ihr Vater Rache nehmen.

Ein neuer Serienmörder macht in der Stadt Pinelake Jagd auf die Schönen und Reichen. ArtemisÂŽ Vater behauptet, dass er die IdentitĂ€t des Mörders kennt, aber er will es nur seiner Tochter sagen. Gegen ihren Willen sieht sie sich gezwungen, in ihre alte Heimat zurĂŒckzukehren.

Einst als Schach-Wunderkind bekannt, wird sie von den Einheimischen nur noch als die Tochter des „Ghost Killers“ gesehen.

Im Angesicht eines beschÀmenden Familiennamens und eines Bruders, der mit der Mafia von Seattle zu tun hat, versucht Artemis, ihr taktisches Genie einzusetzen, um den rÀtselhaften Fall zu lösen.

Sie jagt einen Mörder, der spurlos verschwindet, und wenn sie versagt, wird die nÀchste Leiche ihre eigene sein

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

2,4 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

An einem sonnigen Nachmittag im August findet das jĂ€hrliche Nachbarschaftsfest statt. Kinder spielen auf der Straße, Tische biegen sich unter den Massen an Essen und die Stimmung ist fröhlich. Hier lernt Laurie Mills zum ersten Mal ihre Nachbarn kennen. Hier entdeckt sie auch zum ersten Mal, dass ihr Mann Robert eine AffĂ€re hat.

Die Anwohner von Cedar Close wohnen schon immer gerne in dieser Straße. Eine ruhige Ecke in der Vorstadt, in der alle gegenseitig auf sich aufpassen und niemals schlimme Dinge passieren.

Bis eines Abends Robert Mills tot in seinem Schlafzimmer gefunden wird.

Ein Stockwerk darunter, in der stilvoll eingerichteten KĂŒche, sitzt seine Frau Laurie im Dunkeln. Sie kann sich nicht an die letzten Stunden erinnern, aber sie weiß, dass sie ihren Mann nicht umgebracht hat.

Das Problem ist: Niemand glaubt ihr 


Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

11,9 MB – epub

Beschreibung:

Petra Richartz – Sara Cooper 01 – Verschleppt
Petra Richartz – Sara Cooper 02 – Gnadenlos
Petra Richartz – Sara Cooper 03 – Ohnmacht
Petra Richartz – Sara Cooper 04 – Engelsstimme
Petra Richartz – Sara Cooper 05 – Schattenwelt
Petra Richartz – Sara Cooper 06 – Herzsturm
Petra Richartz – Sara Cooper 07 – Feuernacht
Petra Richartz – Sara Cooper 08 – Zwielicht
Petra Richartz – Sara Cooper 09 – Alte Wunden
Petra Richartz – Sara Cooper 10 – Seelenbruch
Petra Richartz – Sara Cooper 11 – Der Pakt
Petra Richartz – Sara Cooper 12 – Teufelskreis
Petra Richartz – Sara Cooper 13 – Ohne Gewissen
Petra Richartz – Sara Cooper 14 – Stiller Verdacht
Petra Richartz – Sara Cooper 15 – Falsche Liebe
Petra Richartz – Sara Cooper 16 – Kalter Schmerz
Petra Richartz – Sara Cooper 17 – Merry XMAS
Petra Richartz – Sara Cooper 18 – Phantom
Petra Richartz – Sara Cooper 19 – Scherbenspiel

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

10,4 MB – epub

Beschreibung:

Chris Carter – Robert Hunter 00 – One Dead
Chris Carter – Robert Hunter 01 – Der Kruzifix-Killer
Chris Carter – Robert Hunter 02 – Der Vollstrecker
Chris Carter – Robert Hunter 03 – Der Knochenbrecher
Chris Carter – Robert Hunter 04 – TotenkĂŒnstler
Chris Carter – Robert Hunter 05 – Der TotschlĂ€ger
Chris Carter – Robert Hunter 06 – Die stille Bestie
Chris Carter – Robert Hunter 07 – I am death (Der Totmacher)
Chris Carter – Robert Hunter 08 – Death Call – Er bringt den Tod
Chris Carter – Robert Hunter 09 – Blutrausch, Er muss töten
Chris Carter – Robert Hunter 10 – Jagd auf die Bestie
Chris Carter – Robert Hunter 11 – Bluthölle
Chris Carter – Robert Hunter 12 – Blutige Stufen
Chris Carter – Robert Hunter 13 – Der Totenarzt

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

0,9 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Nach einem Konzert explodiert auf dem Parkplatz ein Auto. Darin eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche. Das Auto gehört dem Direktor einer Munitionsfabrik, der sich einen Tag spĂ€ter bei der Polizei meldet. Wer saß wirklich im Auto? Hat das Attentat etwas mit der dubiosen Fabrik zu tun? Oder war die Monarchistenvereinigung, in deren RĂ€umen das Konzert stattfand, in den Fall verwickelt? Musste der Redakteur einer Zeitung sterben, weil er den TĂ€tern zu nahe gekommen war? Erst als auf die ermittelnden Beamten geschossen wurde, kommt die Polizei den TĂ€tern auf die Spur.

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

2,4 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Die Hölle ist ein kaltes Herz.

Ishikli Caner, ehemalige Auftragskillerin der tĂŒrkischen Mafia, inzwischen Agentin des deutschen MilitĂ€rischen Abschirmdienstes MAD, ist in Paris untergetaucht. Sie wird auf den Fall eines stummen MĂ€dchens angesetzt, dessen Mutter in einem brutalen Schusswechsel getötet wurde. Es besitzt ein Wissen, durch das es zur Zielscheibe mĂ€chtiger Gegenspieler wird. Nicht nur der französische Staatsschutz ist hinter dem Kind her, sondern auch ein mysteriöser Killer, der im Auftrag eines skrupellosen Pharmakonzerns arbeitet. Eine atemlose Jagd beginnt, und Ishikli erkennt bald, was wirklich fĂŒr sie und die Welt auf dem Spiel steht. Wird sie alles riskieren, um dieses MĂ€dchen zu retten und den menschenverachtenden Machenschaften des Konzerns ein fĂŒr alle Mal ein Ende zu bereiten? Oder die Freisetzung eines unkontrollierbaren tödlichen Virus‘ in Kauf nehmen?

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

3,6 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Nach einer außerweltlichen Begegnung in den WĂ€ldern von Maine machen zwei Freunde urplötzlich große Karriere; ihr Geheimnis nehmen sie mit in den Tod. Danny trĂ€umt von einer Leiche, die er dann tatsĂ€chlich findet; in den Augen der Polizei kann nur er der Mörder sein. Vic macht Ferien in Florida, wo er eine verschrobene alte Frau kennenlernt; eine Bekanntschaft, die in einem Horrorstrudel endet. Das sind nur drei von zwölf neuen Storys, die Stephen King in »Ihr wollt es dunkler« versammelt – viele Genres umspannende Geschichten ĂŒber das gegenwĂ€rtige Amerika, ĂŒber finstere MĂ€chte und existenzielle Fragen. Seine ErzĂ€hlsammlungen – zuletzt »Zwischen Nacht und Dunkel, »Basar der bösen TrĂ€ume« und »Blutige Nachrichten« – stehen regelmĂ€ĂŸig weltweit auf den Bestsellerlisten.

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

3,5 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Bei der Autopsie eines Verkehrsopfers entdeckt Gerichtsmedizinerin Dr. Hove etwas Seltsames. Tödliche Wunden unter der Haut, die nicht vom Unfall stammen können. Sie ist auf das Werk eines Serienkillers gestoßen. Unbemerkt und mit enormer Expertise lĂ€sst er jeden seiner brutalen Morde wie ein zufĂ€lliges UnglĂŒck aussehen. Dr. Hove meldet ihren Verdacht Robert Hunter und Carlos Garcia vom LAPD Ultra Violent Crimes Unit. Die Detectives stehen vor einem Problem. Wie ermittelt man in einer Mordserie, wenn die Opfer nicht bekannt sind? Wie fĂ€ngt man einen Killer, wenn es keinen Tatort gibt? Wie stellt man einen sadistischen JĂ€ger, der ausgesprochen vorsichtig vorgeht? Wie hĂ€lt man einen Unsichtbaren auf, dessen Existenz nicht zu beweisen ist?

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

1,5 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Er versuchte die Bilder aus seinem Kopf zu vertreiben. Bilder von einer Serie von Verbrechen, fĂŒr die der TĂ€ter ein Leben lang hĂ€tte bezahlen sollen. Und doch war er wieder auf freiem Fuß.

Hitzkopf Hunter Bell wollte immer alles richtig machen – und lag doch oft genug daneben. Sein JĂ€hzorn, seine Unruhe und die Wut aufs Leben vermasselten seine Karriere als Polizist. Seitdem hĂ€lt er sich als Privatdetektiv ĂŒber Wasser und hat fĂŒr sich und seine Frau eine bescheidene Existenz aufgebaut. Doch dann ziehen neue Nachbarn in das Haus gegenĂŒber. Darunter ein sehr gefĂ€hrlicher Mann, an den Hunter sich noch gut erinnert.

Floyd Tipps ist groß, schwer und ein brutaler Frauenmörder. Hunter war es vor Jahren gelungen, ihn hinter Gitter zu bringen. Das Gericht verurteile Tipps zu einer lebenslangen Haft. Doch nun ist er unerwartet wieder auf freiem Fuß und zieht ausgerechnet in Hunters NĂ€he. Denn Floyd hat einen Plan.

Hunter weiß, dass er kĂ€mpfen muss, wenn er sein altes Leben behalten will. Doch wie es scheint, hat Floyd einige Eisen im Feuer, auf die der Detektiv nicht vorbereitet ist. Denn schon bald steht Hunter selbst als Mörder unter Verdacht.

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

1,3 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

»Glaubst du, Will hat sich selbst das Leben genommen?«

Die Frage hallte von den weißen Fliesen des kalten, höhlenartigen Leichenschauraums wider. Ich betrachtete meinen Ehemann, der in friedlicher Pose vor mir lag. Schließlich beugte ich mich zu ihm hinab und lehnte die Stirn an seine. Stille TrĂ€nen liefen mir ĂŒber die Wangen. Sie fĂŒhlten sich heiß an, wĂ€hrend er so kalt war. FĂŒnf Tage waren seit seinem Tod vergangen. Meine Trauer lastete schwer wie eine riesige, dunkle, erdrĂŒckende Masse auf mir.

Als Maggies Ehemann Will in ihrem Londoner Haus erschossen wird, hĂ€lt sie ihn fĂŒr das Opfer eines Einbruchs – bis sie von der Polizei die schockierende Neuigkeit erfĂ€hrt, dass Will selbst den Abzug gedrĂŒckt hat.

Kummer und Fragen zerfressen Maggie. Will war nicht selbstmordgefĂ€hrdet. Er hatte so viel, wofĂŒr es sich zu leben gelohnt hat.

Nach der Beerdigung reist Maggie zu ihrem Ferienhaus auf einer kleinen kroatischen Insel, um London zu entfliehen. Dort stĂ¶ĂŸt sie auf einen verstörenden, von Will verfassten Brief mit Hinweisen auf ein dunkles Geheimnis.

Als Maggie die Teile zusammenfĂŒgt, erkennt sie, dass Wills Tod mit jemandem aus seiner Vergangenheit in Verbindung steht … Jemandem, der Maggie um jeden Preis zum Schweigen bringen will.

Drei Menschen können ein Geheimnis bewahren … wenn zwei von ihnen tot sind.

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }