≡ Menu

1,3 MB – epub

Beschreibung:

Manfred Rehor – Tachyd 01 – Kurd Lovitt auf dem Mars
Manfred Rehor – Tachyd 02 – Expedition Ganymed
Manfred Rehor – Tachyd 03 – Proxima Centauri
Manfred Rehor – Tachyd 04 – Die Sirius-Anomalie

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

6,3 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Das Ende des 21. Jahrhunderts Neuer Galaktischer Zeitrechnung ist angebrochen. Mehr als dreieinhalbtausend Jahre von unserer Zeit entfernt lebt die Menschheit in Frieden. Zwischen den Sternen der Milchstraße herrschen keine großen Konflikte mehr. Wie es aussieht, könnte Perry Rhodan, der als erster Mensch von der Erde auf Außerirdische gestoßen ist, sich endlich seinem großen Ziel nähern: der alte Traum von Freundschaft und Frieden zwischen den Völkern der Milchstraße und der umliegenden Galaxien. Die Angehörigen der Sternenvölker stehen für Freiheit und Selbstbestimmung ein, man arbeitet intensiv und gleichberechtigt zusammen.
Bei ihrem Weg zu den Sternen hat ein geheimnisvolles Wesen die Menschen begleitet und unterstützt: Es trägt den Namen ES, man bezeichnet es als eine Superintelligenz, und es lebt seit vielen Millionen Jahren zwischen Zeit und Raum. Rhodan sieht ES als einen Mentor der Menschheit.
Die Superintelligenz ist in Fragmente zerfallen, die sich in sogenannten Refugien verbergen. Manche dieser RĂĽckzugsorte befinden sich in weit entfernten Galaxien. Eines dieser Refugien befand sich in der Kondor-Galaxis, wurde offenbar aber bereits von dem Raumschiff TEZEMDIA entfĂĽhrt. Während Perry Rhodan sich an die Verfolgung macht, bleibt Shema Ghessow mit der Kastellan-Kapsel RA in Spaphu zurĂĽck. Dort erhält sie DAS TESTAMENT DES TERRANERS …

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

8,3 MB – epub

Beschreibung:

A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 01 – Mein
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 02 – Ihr
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 03 – Unsere
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 04 – Besessen
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 05 – Gehandelt
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 06 – Beansprucht
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 07 – Verboten
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 08 – Gefangen
A.K. Rose, Atlas Rose – Die Blutbande 09 – Verzehrt

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

1,2 MB – epub

Beschreibung:

Das Königreich Askara ist seit Jahrhunderten von Konflikten zerrissen, und die Legende besagt,
dass es sich nur selbst heilen kann, wenn sich ein Alphakönig und ein reines Omega paaren und
gemeinsam gekrönt werden, aber ein reines Omega ist seit über tausend Jahren nicht mehr geboren
worden.

Lucas kleines Rudel ist aufgrund der Entscheidungen des Rates verarmt, aber als Alpha Erbe hat er
keine Befugnis, sie anzufechten. Nicht bis jetzt – auf diesen Moment hat er lange gewartet.

Kit ist als StraĂźenratte aufgewachsen, ein Mensch ohne Lizenz, der nie mehr als ein Sklave fĂĽr den
jeweiligen Meister sein würde, dem er gehört. Doch als er Luca trifft, entwickelt dieser Fähigkeiten,
die darauf hindeuten, dass er nicht nur ein Rudelalpha ist, sondern der König, den seine Welt seit
tausend Jahren braucht.

Ist Kit wirklich der Grund für Lucas neu entdeckte Macht, und der wahre Gefährte, den er braucht?
Wie ist das möglich, wenn der junge Mann nicht einmal ein Werwolf ist und eine Paarung nicht nur
verboten ist, sondern fĂĽr Kit ein Todesurteil bedeutet?

Victoria Sue – Das Königreich von Askara 01 – Der Alpha König
Victoria Sue – Das Königreich von Askara 02 – Der Alpha Erbe

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

1,1 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Ein unsichtbarer Feind, eine Frau mit Herz und die Schönheit der schottischen Highlands

Der dominant-sadistische Werwolf Alan ist sauer, da taucht seine Gefährtin auf, doch sie ist mit einem Spinner verlobt. Um sich von seinem Frust abzulenken, streift er in seiner Wolfsgestalt durch Glencoe, dabei sieht er sie. Ohne darüber nachzudenken, läuft er auf sie zu, bis ein Schuss ihn außer Gefecht setzt.
Da sie erkennt, dass seine Wunde sofort heilt, beschließt er, sich ihr zu offenbaren. Jetzt fangen die Probleme erst richtig an. Abgesehen davon, dass ihn jemand töten will, muss er seine Traumfrau überzeugen, bei ihm zu bleiben.

Bailey ist glücklich in Schottland zu sein, leider entpuppt sich ihr Verlobter als egozentrischer Idiot. Als er wieder einmal ihre Wünsche ignoriert, geht sie alleine auf Wandertour. Nur hat sie kaum damit gerechnet, dass ein vermeintlicher Hund sich in einen Mann verwandelt. Zu allem Überfluss behauptet er, ihr Gefährte zu sein.
Ein Kampf Kopf gegen Herz beginnt. Darf sie ihrem Gefühl trauen oder wird sie nur erneut enttäuscht werden?

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

1,3 MB – epub

Beschreibung:

Penelope Brewster ist das, was man gemeinhin als Hexe bezeichnen würde, denn sie besitzt übersinnliche Fähigkeiten. Allerdings hat diese Gabe auch ihre Schattenseiten: Sie zieht dunkle Mächte an. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, wird Penelope zudem von einem Auftragskiller ins Visier genommen und von dem FBI-Agenten Connor Harris des Mordes verdächtigt.
Während sie versucht, dem FBI ihre Unschuld zu beweisen, geraten Connor und sie in Lebensgefahr. Doch inmitten von Schrecken und Verzweiflung entwickelt sich ganz unverhofft eine tiefe Zuneigung zwischen den beiden.

Amanda Frost – The Witches 01 – Dangerous Love
Amanda Frost – The Witches 02 – Forbidden Love

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

303,9 MB – epub, mobi, pdf, azw3

Beschreibung:

Spiegel-Bestseller-Liste Belletristik

01 Caroline Wahl – Windstärke 17 (momentan nicht verfĂĽgbar)
02 Fred Vargas – Adamsberg 11 – Jenseits des Grabes
03 Stephan Schäfer – 25 letzte Sommer
04 Jussi Adler-Olsen – Carl Morck 10 – Verraten
05 Martin Walker – Bruno, Chef de police 16 – Im Château
06 Isabel Allende – Der Wind kennt meinen Namen
07 Hark Bohm – Amrum
08 Martina Bogdahn – MĂĽhlensommer
09 Rebecca Yarros – FlammengekĂĽsst 02 – Iron Flame
10 Bonnie Garmus – Eine Frage der Chemie
11 Trude Teige – Und GroĂźvater atmete mit den Wellen
12 Martin Suter – Allmen 07 – Allmen und Herr Weynfeldt
13 Trude Teige – Als GroĂźmutter im Regen tanzte
14 Elizabeth Strout – Lucy Barton 04 – Am Meer
15 T. C. Boyle – I walk between the Raindrops (momentan nicht verfĂĽgbar)
16 Sebastian Fitzek – Die Einladung
17 Karl Ove Knausgard – Morgenstern 03 – Das dritte Königreich
18 Gabriel Garc?*a Márquez – Wir sehen uns im August
19 Alex Capus – Das kleine Haus am Sonnenhang
20 Paul Auster – Baumgartner

Spiegel-Bestseller-Liste Paperback

01 Jennifer L. Armentrout – Liebe kennt keine Grenzen 05 – Soul & Ash
02 Mona Kasten – Maxton Hall 02 – Save You
03 Mona Kasten – Maxton Hall 01 – Save Me
04 Cay Rademacher – Capitaine Roger Blanc 11 – Unheilvolles Lançon
05 Freida McFadden – The Housemaid 02 – Sie kann dich hören
06 H. D. Carlton – Haunting Adeline 01 – Adelines Spuk
07 Mona Kasten – Maxton Hall 03 – Save Us
08 Claire Douglas – Girls Night – Nur eine kennt die ganze Wahrheit
09 Freida McFadden – The Housemaid 01 – Wenn sie wĂĽsste
10 Hilke Sellnick – Danzig 02 – Zeiten des Sturms
11 Jojo Moyes – Das Haus der Wiederkehr
12 Sophie Bonnet – Pierre Durand 10 – Provenzalische Flut
13 H. D. Carlton – Haunting Adeline 02 – Adelines Jagd
14 Hannah Grace – Maple Hills 01 – Icebreaker
15 Emma Rosenblum – Bad Summer People
16 Lucy Clarke – The Hike – Nicht alle kommen zurĂĽck
17 Hannah Grace – Maple Hills 02 – Wildfire
18 Kerri Maniscalco – Kingdom of the Wicked Story 01 – Throne of the Fallen – VerfĂĽhrt
19 Cilla & Rolf Börjlind – Rönning & Stilton 08 – Das Auge der Nacht
20 Pierre Lagrange – Commissaire Leclerc 10 – Bedrohliche Provence

Spiegel-Bestseller-Liste Taschenbuch

01 Caroline Wahl – 22 Bahnen
02 Pierre Martin – Madame le Commissaire 11 – Madame le Commissaire und das geheime Dossier
03 Hera Lind – Zeit zu verzeihen
04 Gisa Pauly – Mamma Carlotta 18 – Breitseite
05 Sebastian Fitzek – Mimik
06 Susanne Abel – Gretchen 01 – Stay away from Gretchen
07 Mariana Leky – Kummer aller Art
08 Meike Werkmeister – Am Himmel funkelt ein neuer Tag
09 Colleen Hoover – Lily, Ryle & Atlas-Reihe 01 – Nur noch ein einziges Mal
10 Romy Fölck – Die RĂĽckkehr der Kraniche
11 Matt Haig – Die Mitternachtsbibliothek
12 Susanne Abel – Gretchen 02 – Was ich nie gesagt habe
13 Ellen Berg – (K)ein Liebes Roman 22 – Komm schon, Baby!
14 Sebastian Fitzek – Der erste letzte Tag
15 Charlotte Link – Kate Linville 04 – Einsame Nacht
16 Eva Almstädt – Pia Korittki 19 – Ostseefinsternis
17 Ferdinand von Schirach – Nachmittage
18 Elena Sonnberg – Die Bucht der Träume (momentan nicht verfĂĽgbar)
19 Benjamin Cors – Krähentage
20 Karsten Dusse – Achtsam morden 01 – Achtsam morden

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

2,1 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Nachdem Jason sich beim Verlassen von Awaken Online mit einem Messer in der Hand ĂĽber zwei Leichen stehend wiedergefunden hatte, steht er jetzt unter Mordverdacht. Um die Sache noch schlimmer zu machen, ist Claire auf Beweise gestoĂźen, dass Alfred in den Vorfall verwickelt ist, und wie ein kreisender Geier wartet die CPSC nur darauf, dass Cerillion Entertainment einen Fehler macht.

Jasons echtes Leben liegt in Trümmern und seine Feinde im Spiel werden immer stärker. Als er sich wieder in Awaken Online einloggt, ist er verzweifelt – das Spiel ist jetzt seine einzige Rettung. Doch wenn er die Quest des alten Mannes erfüllen und die Macht erhalten will, die ihm versprochen wurde, muss er schneller sein als alle anderen.

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

1,9 MB – epub

Beschreibung:

Es gibt einen Mann in Sankta Varath, der weiĂź, wie man Köpfe nimmt. Er hat sogar einen speziellen Sack fĂĽr die hässlicheren Köpfe… Frank Gerber wurde im Laufe seiner vielen Dienstjahre in der Armee des Königs zu einem Killer geformt. Das Militärleben hat ihn aber nicht geprägt. Die Politik war ihm zu fadenscheinig und zu viel Arschkriecherei. Jetzt streift er durch die dunklen Gassen und entlockt seinen Auftraggebern als Kopfgeldjäger reichlich MĂĽnzen aus der Tasche.

Als sein neuester Arbeitgeber Vinnie den Deal platzen lässt, findet Frank eine gewaltsame Lösung. Köpfe rollen und Schulden werden mit dem Klirren von Stahl beglichen. Aber nicht so, wie Frank es erwartet hat. Nach einem kurzen und blutigen Kampf ist er nun der neue Besitzer eines heruntergekommenen Nachtclubs inmitten des von Orks verseuchten Stadtteils namens Ashpit.

Das einzig Gute an dem ganzen Chaos? Frank hat immer noch seine Kräfte, seine Fähigkeiten und sein Können. Wenn es darum geht, von Ork-Kriegsherren Moonshine zu besorgen, in verfluchten Dungeons nach Loot und Trophäen zu suchen oder mit geizigen Goblins zu feilschen, findet Frank immer einen Weg. Aber neue Kunden anlocken? Gar nicht so einfach für einen Kerl, der sonst Köpfe abschlägt.

Das Nachtleben treibt den Veteranen immer tiefer in die zwielichtige Untergrundwelt von Sankta Varath. Auch wenn sein neues Geschäft den GroĂźteil seiner Aufmerksamkeit beansprucht, muss Frank schnell aufsteigen und viel stärker werden, wenn er sich ĂĽber Wasser halten will. Die Orks wollen Moonshine, der König will seine Steuern, und jeder scheint ein StĂĽck seines neuen “Himmels” haben zu wollen. Mit der Hilfe seines mĂĽrrischen Drow-Barkeepers, einer fanatischen Kellnerin und einem notgeilen Satyr-Barden jongliert Frank zwischen den Welten der Taverne und des Dungeons auf Messers Schneide.

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

5,4 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Sie hatten diese Welt schon seit Jahren erkundet, aber ihre Tage waren gezählt. Nur wussten sie es noch nicht.

Vor sechs Monaten erfuhr Connor, wovor sich die fremde Rasse auf Neu-Erde fürchtete – vor einem mysteriösen Feind, der fast den Untergang einer Zivilisation herbeigeführt hatte. Um der Kolonie zu helfen, sich auf diese neue Bedrohung vorzubereiten, tritt Connor wieder in die Colonial Defense Force ein.

Mithilfe außerirdischer Technologie öffnet Connor ein Tor in ein anderes Universum und hofft, mehr über die Bedrohung zu erfahren. Stattdessen erhält er einen Notruf der Kolonie. Vor sechs Monaten hatten sie Leute auf einer Mission zurückgelassen, die alle als tot gelten. Der Notruf kann von ihnen stammen, oder es könnte eine Falle sein. Aber Connor darf einen Hilferuf nicht einfach ignorieren.

Da der Beginn eines weiteren Kriegs droht, möchte die Kolonialregierung lieber keine Aufmerksamkeit erregen, aber dafür ist es jetzt spät. Die Kolonie steht am Scheideweg. Die Zukunft ist ungewiss. Sie muss sich anpassen, wenn sie überleben will.

Mirrors zeigen


 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }