≡ Menu
ddownload.com

Jules Verne (Sammelpack 104 ebooks)

104 MB – pdf, Passwort:ibooks.to

Beschreibung:

104 Ebooks, eine Inhaltsliste findest du hier: http://xup.in/dl,16323050

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

  • Winch. 20. Juni 2022, 18:25

    ihr tut das lesen ihr arschgeigen aber könnt nichtmal darauf reagieren.

    sehr anstrengend schon klar.

    Reply
    • Rolf 21. Juni 2022, 12:01

      Ja wir “tun das lesen tun”, wie auch deine anderen Kommentare. Danke auch für die Beleidigung. Hier als kleine Reflexionshilfe eine Auswahl deiner Kommentare der letzten Jahre:
      “wieso ist meine frage hier nicht erschienen das ich vor paar tagen geschrieben habe.”
      “sorry wenn ich das hier schreibe aber irgendwie will ich mein unmut hier los werden…”
      “hier sind manga schon im Monat einpaar erschienen aber dort dauert es einfach lange. das ist echt nervig.”
      “könntet ihr bitte mehr …. hochladen”
      “warum kriege ich von euch keine rückmeldung wegen meiner bitte. finde das sehr unhöflich von euch. sehr schwer zurück zu schreiben oder irgendwie zu reagieren.”
      “was ist hier das password ?”

      Du und dein Anspruchgsdenken sind Gründe, warum die Szene mehr und mehr ausstirbt.

      Reply
  • Winch 21. Juni 2022, 16:20

    wow, es tut mir von herzen leid das ich bisschen aus dem fokus gegangen bin und dich oder deine kolllegen beeidigt habe, aber war das so schwer, zumindest eine kleine reaktion wie jetzt, aber leider kam garnichts.

    da frag ich mich ja wesen schuld das wohl mehr trifft. aber seis drum. danke und schönen tag.

    Reply
    • Schantall 23. Juni 2022, 5:17

      Ich lese deine Kommentare auch schon eine Weile, ich ignoriere sie aber, weil die Art und Weise mit der du unterwegs bist, einfach nur unterste Schublade ist.

      Und spätestens bei “arschgeigen” hast du jedes Recht verwirkt gelesen zu werden, auch dein Antwortkommentar trieft vor Ironie, das kannst du dir sparen oder unter deinesgleichen verwenden.

      User wie dich gibt es leider viel zu oft und ist wirklich ein Problem in der gesamten Szene, da muss ich Rolf zu 100% Recht geben.

      Reply

{ 4 comments… add one }

Leave a Comment