≡ Menu
ddownload.com

10,84 MB – epub, mobi, pdf, azw3

Beschreibung:

Eine packende und rĂŒhrende Geschichte ĂŒber Mut und die Suche nach sich selbst von Bestsellerautor Robert Dugoni.

»Wir glauben, dass wir unseren Lebensweg selbst wÀhlen. Aber da tÀuschen wir uns.«

Aufgrund eines Gendefekts hat Sam rote Pupillen. FĂŒr seine Mutter ist das Gottes Wille, die anderen verhöhnen ihn als »Teufelsjungen«. Erst als Sam die rebellische Mickie und den afroamerikanischen Ernie kennenlernt, ist er nicht lĂ€nger einsam, und die drei Außenseiter werden Freunde.

Jahre spĂ€ter blickt Sam auf seine Kindheit und die schwierigen Momente seines Lebens zurĂŒck, die ihn zu dem gemacht haben, der er heute ist. Doch um endlich das zu tun, worauf es im Leben ankommt, muss Sam die Vergangenheit akzeptieren, seine innere StĂ€rke finden und beginnen, die Welt mit anderen Augen zu sehen.

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

2,88 MB – epub, mobi, azw3

Beschreibung:

Manchmal passiert das Unerwartete. Manchmal bringt dich jemand dazu, deine eigenen Regeln zu brechen.

Nachdem sie als Kind von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gereicht wurde, glaubt Allison nicht mehr daran, dass irgendetwas im Leben von Dauer ist. Sie verbringt ihre Zeit am College zurĂŒckgezogen und meidet den Kontakt zu anderen. Das Ă€ndert sich, als sie zufĂ€llig Teil eines sozialen Experiments wird: 180 Sekunden soll sie Augenkontakt mit einem Fremden halten. Doch weder sie noch Esben, der Social-Media-Star, der ihr gegenĂŒbersitzt, rechnen damit, dass dies ihr Leben fĂŒr immer verĂ€ndert …

“Eines dieser BĂŒcher, die Besitz von deinem Herz ergreifen und es nie wieder loslassen. Ihr werdet euch in Allison und Esben verlieben.” THE BOOKISH SISTERS

Der große Self-Publishing-Erfolg aus den USA – endlich auf Deutsch!

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

Tageszeitungen vom 27.01.2020

~20 MB – pdf

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

Tageszeitungen vom 26.01.2020

~20 MB – pdf

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

44,12 MB – epub, mobi, pdf, rtf, azw3, lit, lrf, mobi, txtz

Beschreibung:

Erstmals erscheinen in ungekĂŒrzter Form und mit Originaldokumenten jene Aufzeichnungen, die Karl Ignaz Hennetmair Tag fĂŒr Tag von all dem machte, was er mit Thomas Bernhard sprach und erlebte. 1972 beschloß der RealitĂ€tenhĂ€ndler Karl Ignaz Hennetmair, ein Freund und Nachbar von Thomas Bernhard, ĂŒber die VorfĂ€lle und GesprĂ€che dieses Jahres ein Tagebuch zu fĂŒhren, und schuf damit ein Dokument von unschĂ€tzbarem Wert fĂŒr alle Bernhard-Verehrer.

Auch seine Feinde wĂ€ren weiland gut bedient gewesen, denn die Mitschrift zeigt so manche dunkle Seite des Meisters, aber wo gibt es sie denn heute noch, die Bernhard-Hasser? Der Dichter hat naturgemĂ€ĂŸ seine Schwierigkeiten mit der Außenwelt, zunĂ€chst nimmt sie ihn nicht wahr, doch mit wachsendem Ruhm beginnt sie ihn zu bedrĂ€ngen, tritt ihm nĂ€her, als ihm lieb ist, und manchmal hat sie die Neigung, ihn – der nur seine Literatur im Kopf hat – schlicht und einfach fĂŒr dumm zu verkaufen.

Um all dem zu begegnen, hatte Bernhard Hennetmair. Der vermittelte ihm nicht nur seine RealitĂ€ten, seine HĂ€user und WĂ€lder, und verschaffte ihm die notwendigen, möglichst gĂŒnstigen VertrĂ€ge, sondern stellte sich auch zwischen den Dichter und die RealitĂ€t im Sinne des zu bewĂ€ltigenden Alltags. Er kĂŒmmerte sich um den kaputten Fernseher ebenso wie um den SeelenmĂŒll, fungierte als Deponie und Wiederaufbereitungsanlage. Stets hielt er Bernhard unerwĂŒnschte Besucher vom Leib und empfing ihn selbst im Kreise seiner Familie als Gast. Da wurde dann geplaudert, gescherzt und die halbe Welt ausgerichtet. Und spĂ€ter zog sich Hennetmair in sein KĂ€mmerlein zurĂŒck und notierte. Und wir – neugierig, wie wir sind – lesen

Karl Ignaz Hennetmair, geboren 1920 in Linz, lebt in Ohlsdorf. Er war Handelsreisender, FerkelgroßhĂ€ndler und Immobilienmakler.

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

6,79 MB – epub, mobi, pdf, rtf, azw3, lit, lrf, mobi, txtz

Beschreibung:

Von »Das Verbrechen eines Innsbrucker Kaufmannssohns« aus dem Jahre 1960 bis zu »Am Ortler«, erschienen 1971, reicht das Spektrum der hier versammelten ErzĂ€hlungen Thomas Bernhards. In ihnen wird die sprachliche Gestaltungskraft dieses Autors deutlich – in SĂ€tzen, die jede mögliche These und Antithese so lange gegeneinander ausspielen und hin- und herwenden, bis jeglicher semantischer Kern aufgelöst ist. So entsteht – trotz des Niedergangs, der Verzweiflung und des Todes, die geschildert werden – der Eindruck, daß die Sprache ein Mittel des Überlebens in dieser Welt ist, und nicht nur des Überlebens, sondern auch der Komik.

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

Tageszeitungen vom 25.01.2020

~20 MB – pdf

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

Tageszeitungen vom 24.01.2020

~20 MB – pdf

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

7 MB – epub

David VanDyke “Seuchenkriege” Sammlung – 12 Ebooks

Seuchenkriege 00 – Die Eden-Seuche
Seuchenkriege 01 – Reapers Rennen
Seuchenkriege 02 – Skulls Schatten
Seuchenkriege 03 – Der Eden-Exodus
Seuchenkriege 04 – Apokalypse in Austin
Seuchenkriege 05 – Drohung im Dunkeln
Seuchenkriege 06 – Die DĂ€monenseuchen
Seuchenkriege 07 – Die Todesseuche
Seuchenkriege 08 – Brennpunkt Orion
Seuchenkriege 09 – Der Cyborg-Krieg
Seuchenkriege 10 – Ankunft des Zerstörers
Seuchenkriege 11 – Schmiede und Stahl

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }

4,98 MB – epub, mobi, pdf, rtf, azw3, lit, lrf, mobi, txtz

Beschreibung:

Mehr als 3000 Jahre in der Zukunft: LĂ€ngst verstehen sich die Menschen als Terraner, die ihre Erde und das Sonnensystem hinter sich gelassen haben. In der Unendlichkeit des Alls treffen sie auf Außerirdische aller Art. Ihre Nachkommen haben Tausende von Welten besiedelt, zahlreiche Raumschiffe fliegen bis zu den entlegensten Sternen.
Perry Rhodan ist der Mensch, der von Anfang an mit den Erdbewohnern ins All vorgestoßen ist. Nun steht er vor seiner vielleicht grĂ¶ĂŸten Herausforderung: Die RĂŒckkehr von seiner letzten Mission hat ihn rund 500 Jahre weiter in der Zeit katapultiert. Eine sogenannte Datensintflut hat fast alle historischen Dokumente entwertet, sodass nur noch die Speicher seines Raumschiffes RAS TSCHUBAI gesichertes Wissen enthalten.
Weil er mehr ĂŒber die aktuelle Situation wissen will, ist Rhodan mit der RAS TSCHUBAI in das sogenannte Galaxien-Geviert aufgebrochen. Dort haben die MĂ€chte des Chaos, reprĂ€sentiert durch die Kandidatin Phaatom und ihr Hilfsvolk, die Phersunen, die Herrschaft ĂŒbernommen. Und genau dort erhofft sich Rhodan Aufschluss ĂŒber den Verbleib der Erde. Die FĂ€hrte endet IN DER ZEROZONE …

Kostenlos Download

Mirrors zeigen

 oboom.com share-online.biz rapidgator

{ 0 comments }