≡ Menu

ES WIRD ERNST: Netzsperren sind beschlossene Sache – wir sind bald nicht mehr erreichbar …

Folgende Informationen sind weder Werbung, noch Panikmache, noch eine Übung: Es ist beschlossene Sache, die Netzsperren sind da und es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis auch unsere Adresse betroffen ist. Erste Domains wurden schon gesperrt. Details zu den Netzsperren kannst du z.B. hier nachlesen.

Es besteht jetzt dringender Handlungsbedarf

1. Nutze einen VPN um die baldige Netzsperre zu umgehen, z.B. unsere Empfehlung Hide.ME (ausführliche Infos zum Produkt hier klicken)

oder für technisch versierte
2. Nutze das DNS Jumper Tool, welches du hier herunterladen kannst.

Nochmals: Es ist kein Scherz, wenn du diese Informationen nicht anwendest und umsetzt, wirst du sehr bald keinerlei Zugriff mehr auf iBOOKS.TO und viele andere Seiten haben. Be prepared!

  • Tom 12. März 2021, 19:28

    Wie wäre es, wenn ihr eine .onion-Adresse einrichtet?
    Ist natürlich auch eher was für versierte Nutzer, aber mit einem Tutorial sollte es jeder hinkriegen, dden Tor-Browser zu nutzen.

    Reply
    • Larislav 16. März 2021, 15:31

      Derzeit nicht in Planung, aber vielleicht eines Tages…

      Reply
  • Jeder 13. März 2021, 1:40

    Ich habe noch nicht verstanden, was ein VPN hier auf Userseite hilft…
    wenn eine DNS Adresse lediglich von deutschen Providern nicht mehr aufgelöst wird, würde es doch ausreichen seinen DNS Server auf einen nicht-europäischen Anbieter zu ändern oder verstehe ich da etwas falsch?
    Gibt es euch auch unter einer onion-Adresse?
    Welche weiteren Vorkehrungen kann man treffen?

    Reply
    • Larislav 16. März 2021, 15:31

      Du liegst richtig! Wie beschrieben reicht es vollkommen, den DNS Server zu wechseln. Ein VPN macht das ganze automatisch und ist mit dem User-Interface für Anfänger und technisch unbegabte User schlichtweg einfacher. Onion kommt für uns noch nicht in Frage, das würde den Großteil der Nutzer überfordern.

      Reply
  • BuecherratteLesewurm 16. März 2021, 20:26

    verstehe ich das richtig, wenn ich zB mit CyberGhost unterwegs bin, ist alles „tutti“?

    Reply
    • Miro 18. März 2021, 12:28

      Das ist richtig jawohl

      Reply

{ 6 comments… add one }

Leave a Comment